Das große Abenteuer

Das Leben ist eine Folge offener Türen.
Durch einige treten wir ein, an anderen gehen wir vorbei.
Die Entscheidungen, die wir hier treffen,
bestimmen unser Schicksal.
Vor dir steht eine offene Tür.
Schaue und bedenke gut, was du siehst,
denn diese Tür führt von der äußeren Dunkelheit zum inneren Licht.
MÖGE SICH DAS LICHT üBER DIR AUSBREITEN.

Mit dem Wassermann-Zeitalter treten vermehrt ältere Seelen in die Welt ein, Seelen, die mehr erreichen möchten als nur Materielles. Sie haben den Wunsch, ihren Mitmenschen zu helfen, Schmerz und Leiden zu mildern, die so unverkennbar gegenwärtig sind, und wahre Bruder- und Schwesternschaft unter den Menschen herzustellen. Vielleicht kennst auch du das innere Sehnen, von dem wir sprechen.

Adepten der Zeitlosen Weisheit haben auf diese Periode der Geschichte sehnsüchtig gewartet. Sie haben die zyklischen Gesetze verstanden, die das Geschick der Menschen lenken, und gewusst, dass revolutionäre Veränderungen im Leben der Menschen warten müssen, bis die Zeit reif ist und der Geist der Menschen für solche großen Transformationen bereit ist.

In Vorbereitung für diese kritische Periode wurde eine Folge von Unterweisungen verfasst, die die Essenz der esoterischen Lehren westlicher Mysterienschulen darstellt. Mehr als 50 Jahre wurde an diesem Werk geschrieben und gefeilt. Sie, die in den Lehren der westlichen Tradition bewandert waren und denen diese große Verantwortung übertragen war, gaben alles, um die Vorbereitungen für dieses neue Zeitalter zu treffen. Das Ergebnis ihrer Bemühungen ist ein umfassendes Lehrmaterial, das die Gesetze und Kräfte, die in den Menschen wirken, verständlich macht, um sie auf höhere spirituelle, mentale und psychische Ebenen zu heben.

Die Erbauer des Adytum bieten Suchenden die Lehren von der Einheit Gottes, von der Bruder- und Schwesternschaft der Menschen und von der Verwandtschaft allen Lebens als Studien- und Trainingsmaterial an. B.O.T.A. ist eine Mysterienschule jener Zeitlosen Weisheit, die seit alten Zeiten Hüter dieser spirituellen Ausbildung ist. Daher ist der Kurs ein geprüftes, wirksames Material, durch das Aspiranten für die spirituelle Entfaltung vorbereitet werden. Durch die Methoden der westlichen Mysterientradition wirst du einen klar gezeichneten Weg zur Erkenntnis des höheren Seins beschreiten und lernen, dieses Wissen anzuwenden, um die Evolution der Menschheit zu unterstützen.

Die Kabbalah ist die mystische, okkulte Weisheitslehre des alten Israels. Die großen Propheten des Alten und Neuen Testamentes, zu denen auch Jesus von Nazareth zählt, kannten die Kabbalah gut und empfingen durch sie ihr spirituelles Training. Die Kabbalah basiert auf dem Symbol einer Glyphe, dem „Lebensbaum“, der die Einheit Gottes, des Menschen und der Schöpfung darstellt. Der Tarot ist ein bildhaftes Textbuch der Zeitlosen Weisheit, das in das Diagramm des Lebensbaums eingegliedert ist.

Das wichtigste Ziel des Weges von B.O.T.A. ist, das Wissen von der Einheit Gottes und der Verwandtschaft aller Menschen und allen Lebens nicht nur zu lernen und zu lehren, sondern so zu praktizieren, wie es in den Mysterienschulen der Zeitlosen Weisheit aufgebaut ist, mit einem spirituellem Training, das sich vor allem an der Kabbalah ausrichtet. Jeder wahre okkulte Orden wie B.O.T.A. dient der Förderung des Wohls der Menschheit.

B.O.T.A. wurde 1922 als Zentrum der Studien des praktischen Okkultismus von Dr. Paul Foster Case gegründet. Als anerkannte Autorität in Tarot und Kabbalah wurde ihm von der Inneren Schule die Aufgabe übertragen, die Zeitlose Weisheit in einer Sprache neu zu interpretieren, die dem modernen westlichen Geist zugänglich ist. Es heißt, Dr. Case habe diese geheime Anweisung von einem Meister empfangen, der selbst ein hoher Eingeweihter der Mysterienschule war, die bis zu einer Zeit lange vor den Pharaonen zurückreicht. Ann Davies, die Nachfolgerin von Dr. Case, traf diesen Eingeweihten schon in ihrer Jugend und wurde von ihm in die Weisheit von Kabbalah und Tarot eingeweiht.

Ann Davies erklärt, dass die B.O.T.A.-Lehren ein praktisches Ziel verfolgen: „Lernen, den Geist durch Verbesserung von Konzentration, Denken, Erinnerung, Imagination und Intuition zu entwickeln, um das Leben mit Begeisterung, mit Freude und mit Liebe zu leben,“ und das lehrt die Kabbalah.

B.O.T.A.-Unterweisungen sind per Post erhältlich. Mitglieder erhalten monatlich vier Lektionen der Kurse. Die Kosten der Mitgliedschaft betragen 15,- Dollar im Monat. Schon seit vielen Jahren werden diese Lehren der westlichen Mysterienschule vermittelt. Zu Beginn werden in sieben Lektionen die metaphysischen Prinzipien vorgestellt. Es folgen Kurse über den Tarot, den Lebensbaum, Astrologie und Alchemie etc.

Die Lektionen sind in Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch erhältlich. In Europa, Südamerika, Neuseeland, Australien, Kanada und den Vereinigten Staaten gibt es aktive Gruppenarbeit. Der Hauptsitz der Erbauer des Adytum befindet sich seit 1930 in Los Angeles. Feierstunden sind öffentlich zugänglich und finden wöchentlich Sonntags um 11:00 Uhr morgens im Tempel der heiligen Kabbalah und des Tarots statt, in der 5101 North Figueroa Street, Los Angeles, California 90042, (323) 255-7141, Fax (323) 255-4166.


All material copyright 1995 Builders of the Adytum, Ltd. and may only be used by other publications or websites with express permission.